Lesenacht

in Rosenheim

Am Freitag, 05.07.2019, verbrachte die 4. Klasse eine Lesenacht in der Stadt-bibliothek Rosenheim. Dort bot ihnen Frau Schmidt ein abwechslungsreiches Programm zum Thema „Weltreise“. Zuerst bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler zu zweit einen Fragebogen an verschiedenen Stationen zu einzelnen Ländern der Erde. Anschließend spielten sie in Gruppen ebenfalls zum Thema „Länder“ Domino und Twister. Nachdem die Kinder noch mit Taschenlappen in der Stadtbibliothek herumgeistern durften, wurde ihnen noch eine Geschichte vorgelesen und ein Film über unsere Erde gezeigt. Zum Schluss durfte jeder mit Taschenlampe im Dunkeln so lange lesen, wie er wollte. So mancher Schüler bzw. Schülerin hat in dieser Nacht bestimmt nicht viel geschlafen, aber begeistert waren alle von diesem Erlebnis.

Weitere Nachrichten