Die Bio-Brotbox

Gesundes für die 1. Klasse

Anlässlich der Schulaktion “Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ bekam die 1.Klasse Besuch von Frau Feigl, die nun schon im 6.Jahr den Nußdorfer Schulanfängern die Biobrotbox vorstellte. 

Die Aktion „Bio-Brotbox“ wurde 2002 von der damaligen Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft Renate Künast initiiert. Die Aktion wird seitdem jedes Jahr zum Schulbeginn in zahlreichen Städten Deutschlands auf freiwilliger, ehrenamtlicher Basis organisiert.

Mit den Bio-Brotbox-Aktionen soll gerade zum Einstieg in das Schulleben, wenn die Kinder und Eltern noch keine Pausenbrot-Gewohnheiten entwickelt haben, ein Zeichen für die Bedeutung eines täglichen, gesunden Frühstücks gesetzt werden. 

Ganz herzlichen Dank an Frau Feigl und die Handpuppe Maja für ihren Besuch und die leckeren gesunden Mitbringsel.

 

 

Weitere Nachrichten